Mittelschule Arbesbach
Kalender

Franz Mitteröcker

38 SchülerInnen besuchten am 21. September 2019 die größte Sportschau Österreichs, den „Tag des Sports“ in Wien.
Neben unzähligen Mitmachstationen konnte man eine Vielzahl an heimischen Sportgrößen hautnah erleben.
Ein Besuch im Prater rundete einen ereignisreichen Tag würdig ab.

Neun Läuferinnen vertraten unsere Schule beim diesjährigen Frauenwieserlauf bei Langschlag. Das Kaiserwetter spornte unsere Mädls so richtig an. Besonders herausragend war die Leistung von Leonie Rauch, sie erkämpfte in ihrer Altersklasse den 3. Platz.
Alle Ergebnisse könnt ihr hier sehen.

3. Platz für Leonie Rauch!

Schladming und Umgebung machten wir bei unseren Abschlusstagen unsicher! Jede Menge Bewegung, Nervenkitzel und atemberaubende Landschaften brachten uns immer wieder zum Staunen.

Der Alpinsteig bei den Riesachfällen (die höchsten Wasserfälle der Steiermark) war unser erstes Ziel.
So richtiges Rennfieber kam am Abend beim E-Gokartfahren in der WM Parkgarage auf.
Der Dachstein (Skywalk, Hängebrücke, Treppe ins „nichts“, Eispalast) präsentierte sich am Montag von seiner schönsten Seite.
Der neu errichtete Hochseilgarten in Ramsau ließ ebenfalls keine Wünsche offen. Der Tag klang mit einem Besuch der Alpentherme Altenmarkt aus.
Am Diestag wurde unsere Kondition auf eine harte Probe gestellt, der Hochwurzengipfel musste bezwungen werden, 700 Höhenmeter!
7,5 Kilometer talwärts mit den Mountainkarts waren die wohlverdiente Belohnung. Die „Adrenalinjunkies, kamen am Nachmittag beim Canyoning so richtig auf ihre Rechnung.
Unsere erlebnisreichen Tage endeten am Mittwoch mit einer ausgelassenen Raftingtour auf der Enns.

!!!Fotos!!!
!!!Fotos Canyoning und Rafting!!!

Nur wer es bei den Bundesländerwettkämpfen in der jeweiligen Altersklasse unter die Top 30 schaffte, war beim Bundesfinale in Wien startberechtigt. Die Laufelite aus ganz Österreich war somit vertreten.
10 junge Läuferinnen und Läufer aus der Volks- und Mittelschule nahmen die Herausforderung bei brütender Hitze an. Alle schlugen sich tapfer, besonders die Leistungen von Kerstin Altbart aus der 4. Klasse Volksschule (11. Platz)und Leonie Rauch aus der 2. Klasse Mittelschule (28. Platz) waren herausragend.
Zur Belohnung machten wir bei der Heimfahrt noch einen wohlverdienten Abstecher beim „Mäcci“.

!!!Fotos!!!

!!!Alle Ergebnisse!!!

24 SchülerInnen von der ersten bis zur vierten Klasse machten sich traditioneller Weise auch heuer wieder mit ihren Bikes auf den Weg um den Nebelstein zu bezwingen.
Nach dem ersten großen Zwischenziel, dem Stierhüblteich bei Karlstift, folgte eine wohlverdiente 7 km lange Abfahrt zum Fuße des Nebelsteins. 300 Höhenmeter lagen jetzt noch vor uns, das verlangte von den meisten auch die letzten verbliebenen Kraftreserven ab. Das herannahende Gewitter zog Gott sei Dank an uns vorbei, so erreichten wir nach 43 km und 850 Höhenmeter stolz unser Ziel, die Nebelsteinhütte.
16 junge BikerInnen hatte nach der Hüttenübernachtung noch genug Kraft und Willen um auch den Rückweg mit den Fahrrädern in Angriff zu nehmen, nochmals 36 km und 550 Höhenmeter!

Herzlichen Glückwunsch zu diesen außergewöhnlichen Leistungen!

!!!Fotos!!!

Gesunde Schule
BO Gütesiegel