Neue Niederösterreichische

Mittelschule Arbesbach

Kalender

An der diesjährigen Wintersportwoche in Altenmarkt/Pongau von 23.02. – 28.02.2020 nahmen 36 SchülerInnen der 2a, 2b und 3a teil. Bei unterschiedlichsten Schnee- und Pistenverhältnissen konnten die skifahrerischen Leistungen verbessert werden und das vielfältige Abendprogramm sorgte immer wieder für Abwechslung.

 

!!!Fotos!!!

Beim 10-jährigen Jubiläum nahmen 17 Mannschaften teil, ein Rekordteilnehmerfeld.
Besonders zahlreich fanden ehemalige SchülerInnen und Schüler in diesem Rahmen den Weg zurück zu unserer Schule, das freut uns ganz besonders. Zu treuen Wegbegleitern zählen auch die Teams der beiden Arbesbacher Kassen, RAIKA und Sparkasse. Ein großes Dankeschön dafür und für das großzügige Sponsoring.
Ein großer Dank an alle, die mit ihrer Mithilfe während der letzten 10 Jahre zum Gelingen des Events beigetragen haben.

!!!Fotos!!!

 

 

Am letzten Schultag im ersten Semester (31.02.2020) fand in unserer Schule für alle Schüler/innen der 3a und der 4a ein zweistündiger Workshop zum Thema Drogen statt. Der Workshopleiter, Herr Albert Beneder, informierte die Jugendlichen über Herkunft, Arten und Auswirkungen von legalen und illegalen Drogen, vor allem beim Konsum in sehr jungen Jahren. Außerdem erzählte er interessante und zum Teil erschreckende Details aus seiner langjährigen Erfahrung als Therapeut.

Am Dienstag, den 21. Jänner 2020, öffnete sich die Tür zu den neuen Bibliotheksräumlichkeiten nach der General-Renovierung erstmals wieder. Die Schüler der gesamten Schule können ab sofort wieder wie gewohnt Bücher zum Lesen und Schmöckern ausborgen.

Neu ist, dass es einen eigenen Bereich gibt, der Literatur speziell für Mädchen enthält und eine Reihe von Regalen, auf denen Bücher zu Themen für Jungen zu finden sind. Dadurch wird dem Wunsch vieler Mädchen an der Schule nach gekommen, die mehr Privatsphäre beim Aussuchen des Lesestoffs wollten und auch schneller passende Bücher finden wollten. In diesen beiden Bereichen befinden sich auch die neuesten und bequemsten Sofa-Modelle, damit der Wohlfühlfaktor beim Lesen gegeben ist.

Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle der Gemeinde Arbesbach, welche die Renovierung und Neugestaltung finanziell unterstützt hat. Ein weiteres Dankeschön richtet sich an den Schulwart, welcher vom Ausmalen und Bodenschleifen zum Lampen montieren übergegangen ist und in Rekordzeit Regale auf-und abgebaut hat. Großartige Unterstützung kam auch vom Kollegium, der Direktion und nicht zu letzt den Schülern.

Somit ist der 1. Teil geschafft! Ab zum nächsten Projekt: Ein Lese-Lern-Raum, welcher der Bibliothek angeschlossen ist, soll die Schule bald bereichern.

Zu den Fotos:

Gesunde Schule

BO Gütesiegel