Mittelschule Arbesbach
Kalender

Michaela Scheidl

1 2 3 5

Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse nahmen am Workshop vom Gemeindeverband für Abgabeneinhebung und Müllbeseitigung Zwettl zum Thema „Mülltrennung, Recycling & Umweltschutz“ teil. Frau Zottl machte den Jugendlichen klar, wie wichtig ressourcenschonenender Umgang für sie selbt und den ganzen Planeten ist. Zudem begeisterte sie die Kids mit ihrem mitreißenden Vortrag über die Wichtigkeit Müll zu trennen, Altstoffe zu sammeln, um den Kreislauf wieder schließen zu können. Denn nur wenig, was der Natur weggenommen wird, kann reproduziert werden.

Da wir seit kurzem unseren Getränkeautomat außer Betrieb genommen haben und die Schülerinnen und Schüler zum Wasser trinken motivieren möchten, sponserte uns außerdem der Gemeindeverband Zwettl wertvolle Glasflaschen „Eni Trinkflaschen“. Wir bedanken uns ganz herzlich für das Sponsering dieser tollen Glasflaschen.

 

Der Elternverein unterstützte uns mit enormen Engagement bei der Umsetzung der Fackelwanderung zugunsten von Mario Berger. Nicht nur Kinderpunsch und Glühwein wurden vom Elternverein gesponsert, auch €100,- für die Spendenkasse durften wir in Empfang nehmen!

Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal herzlich für eure Unterstützung bedanken!
DANKE!

Am Donnerstag, den 19.12.2019 organisierte die NMS Arbesbach eine Fackelwanderung zugunsten Mario Berger, der harte Schicksalsschläge meistern muss.
Am späten Nachmittag trafen sich viele Eltern, Schülerinnen und Schüler, Volksschulkinder und Kindergartenkinder aus der Umgebung Arbesbach und Altmelon und wanderten mit Fackeln für den guten Zweck.
Nach der Wanderung gab es in der Schule Kinderpunsch, Glühwein, Kuchen und Kekse. Der Erlös von €550,- wird an die Familie von Mario Berger gespendet.
Wir bedanken uns herzlich beim Elternverein und den Eltern für die vielen Getränke und Kuchenspenden.

 

!!!FOTOS!!!

 

Am 14. November 2019 besuchte die dritte Klasse zuerst das Lagerhaus und danach das Herz Kreislauf Zentrum in Groß Gerungs. In den beiden Betrieben lernten wir die verschiedensten Lehrberufe kennen.

Berufsfelder im Lagerhaus: KFZ und Landmaschinentechniker Lackierer

Herz-Kreislaufzentrum: Lehrberuf der Restaurantfachfrau und der Köchin

Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich beim Herz Kreislauf Zentrum für den tollen Bewegungsworkshop im Motorikpark und der gesunden Jause zum Abschluss!

Am Donnerstag, den 7.11. besuchte die vierte Klasse im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichtes das Unternehmen Elk in Schrems. Dort gewannen wir interessante und beeindruckende Einblicke, wie ein Fertigteilhaus entsteht und welche Lehrberufe hier ausgebildet werden.

 

1 2 3 5
Logos